Wir beantworten alle Ihre entscheidenden Fragen
mit richtungsweisenden Antworten.
Sie werden uns dafür "lieben"!

Planungs-/Selektionsgrundlagen


Für die Planung Ihrer Kampagne bzw. Selektion der Werbestellen stützen wir uns auf folgende Grundlagen:

  • aktuelle Werbeträgerdaten und tagesaktuelle Verfügbarkeiten
    (z. B. Werbearten, Preise, Freizahlen usw. - ständige automatische Einspielung in unsere EDV-Programme)
  • Standortfaktoren
    (z. B. Umfeld: Werbestellen an Apotheken, Schulen usw.)
  • Standortfotos
  • Mikromarketing
    (Einbeziehung von Daten wie z. B. Kaufkraft oder Ihre individuellen Zielgruppendaten usw. für die gezielte Bestimmung und Selektion von Werbestellen im Umfeld von Einzeladressen oder Orten oder Gebieten)
  • Frequenzatlas
    (weist die Passantenfrequenz nach Straßenabschnitten für Kfz-Insassen, Fußgänger und Fahrgäste des Öffentlichen Personennahverkehrs aus.
    Verantwortlich: Fraunhofer Gesellschaft)
  • PpS (Plakatseher pro Stelle)
    (für die Beurteilung und Vergleichbarkeit von Plakatstellen.
    Der PpS weist für jede einzelne Plakatstelle die Kontaktchancen im Belegungszeitraum (1 Dekade bei Großflächen und Ganzsäulen; 1 Woche für City-Light-Poster und City-Light-Boards/Megalights) aus.
    Zudem ist intermediale Vergleichbarkeit gegeben. Das heißt, Vergleichbarkeit mit anderen Medien, wie Print, Rundfunk, TV, die in der ag.ma (Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse) vertreten sind.
    Verantwortlich: ag.ma Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V., Fraunhofer Gesellschaft.)
  • ma 2016 Plakat mittels MDS-Planungssoftware
    (errechnet Werte wie Reichweite, Gesamtkontakte, Durchschnittskontakte, Tausend Kontakt Preis auf Basis von derzeit 264.000 Plakat-Standorten und
    Netzprodukten, inklusive Pendlerdaten. Verantwortlich: ag.ma Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e. V.)
  • Nielsen TradeDimensions-Daten für den Lebensmittel-Einzelhandel
    (für die Planung von POS-Kampagnen auf Verbrauchermärkten)
  • Mapping
    (für Umkreisselektionen, z. B. um einen Verkaufsshop oder anderer Points of Interest und zur kartografischen Darstellung aller Werbestellen aus einer Selektion oder des Bestands von Werbestellen)

 

Hotline